Automobilmuseum Aspang - Aspang Markt, Wiener Alpen, Niederösterreich

Automobilmuseum Aspang - Aspang Markt - Wiener Alpen
Automobilmuseum Aspang - Aspang Markt - Wiener AlpenAutomobilmuseum Aspang - Aspang Markt - Wiener AlpenAutomobilmuseum Aspang - Aspang Markt - Wiener AlpenAutomobilmuseum Aspang - Aspang Markt - Wiener AlpenAutomobilmuseum Aspang - Aspang Markt - Wiener AlpenAutomobilmuseum Aspang - Aspang Markt - Wiener AlpenAutomobilmuseum Aspang - Aspang Markt - Wiener AlpenAutomobilmuseum Aspang - Aspang Markt - Wiener AlpenAutomobilmuseum Aspang - Aspang Markt - Wiener AlpenAutomobilmuseum Aspang - Aspang Markt - Wiener AlpenAutomobilmuseum Aspang - Aspang Markt - Wiener AlpenAutomobilmuseum Aspang - Aspang Markt - Wiener AlpenAutomobilmuseum Aspang - Aspang Markt - Wiener AlpenAutomobilmuseum Aspang - Aspang Markt - Wiener AlpenAutomobilmuseum Aspang - Aspang Markt - Wiener AlpenAutomobilmuseum Aspang - Aspang Markt - Wiener AlpenAutomobilmuseum Aspang - Aspang Markt - Wiener AlpenAutomobilmuseum Aspang - Aspang Markt - Wiener AlpenAutomobilmuseum Aspang - Aspang Markt - Wiener AlpenAutomobilmuseum Aspang - Aspang Markt - Wiener Alpen

120 Automobile von 1888 bis 1972 auf 2.500 m²

Der Charme der Oldtimer, die technologischen Entwicklungen & die gesellschaftlichen Veränderungen:

Das Automobilmuseum Aspang Markt ist mit 120 Automobilen zahlenmäßig gesehen die zweitgrößte öffentlich zugängliche Sammlung von Oldtimern in Österreich - qualitativ möglicherweise die interessanteste!

Auf 2.500 m² Ausstellungsfläche finden Sie im Automobilmuseum Aspang edle Adler Morgans, Bentleys, Karossen von Gräf & Stift, Fahrzeuge der Marken Jaguar und Porsche, ganze Serien von Steyr und Steyr Fiat, Kultautos vom "Austro Formel Super V" bis zum geliebt wie gefürchteten DDR- Gefährt "Trabi"...

Die Exponate reichen vom 1888 mit Motor ausgestatteten Kutschenmobil bis zum frühen Elektroauto, darunter z. B. ein Renault-AG-9-Doktorwagen / Baujahr 1910, ein Steyr 45 taxi, Österreich / Baujahr 1931 oder ein Willys Whipped Overland, USA / Baujahr 1925.

Besonders stolz war der Privatsammler DI Kurt Dirnbacher auf die gepanzerte, 3,5 Tonnen schwere Limousine "Gräf &Stift SP8" / Baujahr 1936. Es soll das Regierungsfahrzeug von Bundeskanzler Kurt Schuschnigg gewesen sein.

Wir sind ein ideales Ausflugsziel für Gruppen. Besuchen Sie das Automobilmuseum Aspang doch mit Kollegen, Freunden, Geschäftspartnern, Vereinsmitgliedern oder im Kreis von Kurgästen!

Oldtimer öffnen Herzen, sind "Brücken" zur eigenen Vergangenheit, erklären auf sympathische Weise Technik- ,Gesellschafts- und Kulturgeschichte!

Öffnungszeiten & Preise

  • Mai, Juni, September und Oktober (letzter Tag 26.10.): SA, SO und Feiertage von 10.00 bis 12.00 Uhr & 13.00 bis 17.00 Uhr
  • Juli und August: MO - SO von 13.00 bis 17.00 Uhr, an SA, SO und Feiertagen zusätzlich von 10.00 bis 12.00 Uhr
  • Beachten Sie bitte die geltenden Corona-Regelungen für den regulären Museumsbesuch.
Eintrittspreise 
Erwachsene€ 7,50
Pensionisten, Studenten€ 6,50
Kinder über 6 Jahre€ 2,00
Gruppen ab 10 Personen, pro Person€ 6,50
Familienkarte (Kinder von 6-14 Jahren)€ 16,00

Freier Eintritt mit der Niederösterreich-Card!

Anreise

Mit dem Auto:

Die Gemeinde Aspang Markt liegt im Herzen des Wechselgebietes. Von Wien erreichen Sie uns in ca. 1 Std. (86km) über die Südautobahn bis zur Ausfahrt Edlitz und weiter auf der Wechsel Straße/B54 bis Zentrum Aspang (Marienplatz).

Mit dem Zug:

Ab Hbf. Wien in ca. 1 1/2 Stunden (umsteigen in Wiener Neustadt).

Kontakt
Automobilmuseum Aspang
Familie Dirnbacher
Marienplatz 3a2870 Aspang MarktWiener Alpen Niederösterreich
+43 2642 52303 17
+43 676 7654715
Wetter