Holzmuseum - St. Ruprecht ob Murau, Urlaubsregion Murau-Murtal, Steiermark

Holzmuseum - St. Ruprecht ob Murau - Urlaubsregion Murau-Murtal
Holzmuseum - St. Ruprecht ob Murau - Urlaubsregion Murau-MurtalHolzmuseum - St. Ruprecht ob Murau - Urlaubsregion Murau-MurtalHolzmuseum - St. Ruprecht ob Murau - Urlaubsregion Murau-MurtalHolzmuseum - St. Ruprecht ob Murau - Urlaubsregion Murau-MurtalHolzmuseum - St. Ruprecht ob Murau - Urlaubsregion Murau-MurtalHolzmuseum - St. Ruprecht ob Murau - Urlaubsregion Murau-MurtalHolzmuseum - St. Ruprecht ob Murau - Urlaubsregion Murau-MurtalHolzmuseum - St. Ruprecht ob Murau - Urlaubsregion Murau-MurtalHolzmuseum - St. Ruprecht ob Murau - Urlaubsregion Murau-MurtalHolzmuseum - St. Ruprecht ob Murau - Urlaubsregion Murau-MurtalHolzmuseum - St. Ruprecht ob Murau - Urlaubsregion Murau-MurtalHolzmuseum - St. Ruprecht ob Murau - Urlaubsregion Murau-MurtalHolzmuseum - St. Ruprecht ob Murau - Urlaubsregion Murau-MurtalHolzmuseum - St. Ruprecht ob Murau - Urlaubsregion Murau-MurtalHolzmuseum - St. Ruprecht ob Murau - Urlaubsregion Murau-MurtalHolzmuseum - St. Ruprecht ob Murau - Urlaubsregion Murau-MurtalHolzmuseum - St. Ruprecht ob Murau - Urlaubsregion Murau-MurtalHolzmuseum - St. Ruprecht ob Murau - Urlaubsregion Murau-MurtalHolzmuseum - St. Ruprecht ob Murau - Urlaubsregion Murau-MurtalHolzmuseum - St. Ruprecht ob Murau - Urlaubsregion Murau-Murtal

DAS Museum in Sachen Holz

Holz und Natur erfahren und erleben - bei uns im Holzmuseum!

Tauchen Sie ein in eine "Holz-Erlebniswelt" auf 10.000 m² Gesamtfläche! Erleben Sie den herrlichen Rohstoff aus der Natur in all seinen Variationen von Einst bis Jetzt. Sie finden hier DAS Museum in Sachen Holz - von der Vergangenheit bis in die Zukunft:

  • Spielen mit Holz - Basteln mit Holz - Holz und Energie - Holz und Kunst - Holz und Handwerk,
  • ein Erlebnis für die ganze Familie, für Laien und für Fachleute rund um den wertvollen Rohstoff Holz.
  • Neue Sonderausstellung 2022: "Holz-Faszination-Tradition"!
  • Das Holzmuseum in St. Ruprecht ob Murau im Bezirk Murau ist zentraler Punkt der Holzwelttouren.

Stolz präsentiert sich das Holzmuseum mit seinem Dach und der außergewöhnlichen Dachgaube. Wie ein Diamant sticht sie aus dem Dach des Haupthauses, einem ehemaligen Rinderstall, hervor. Ein Symbol, das uns zeigen soll, dass das Traditionelle das Moderne nicht ausschließt...

Der Weg im HAUPTHAUS führt durch den lichtdurchfluteten Zubau über den Verbindungstrakt in den ehemaligen Rinderstall. Die Gegenwart verlassend, tauchen Sie nun ein in das Dunkel der Vergangenheit mit seinem mühsamen Wohnen & Wirtschaften, Hof & Stall und der Verarbeitung vom Flachs zum Leinen. Schottwiagn, Ölkuh, Backmultern, Ofenschüssel... so nannte sich der Hausrat, den man damals verwendete.

Das 1. Obergeschoß ist dem Handwerk vom Zimmermann, Wagner, Fassbinder, Tischler, Sattler bis zum Holzknecht mit Holzknechthütte gewidmet. Die Ausstellung in der ehemaligen Tenne, trägt den Titel "Holzverwendung der Gegenwart". Weitere Themen: österreichische Zaunlandschaften, Holz & Kunst und Design, Holz & Musik, ein Baumorakel und die Wirkung von Zirbenholz auf den Menschen. Der Dachraum ist den Themen Regenwald, heimischer Wald und Klimawandel gewidmet. Ein Holz-Fühl-Riechlabor mit verschiedensten Holzarten, Blättern, Nadeln, Pech... schließt den Rundgang im Haupthaus ab.

Im HOLZBAUHAUS finden sich die Themen Lärche, heimischer Wald, Energie, Bauen, Wohnen, Heizen, moderne Technologien im Holzbau, Möbeldesign etc. Heimische holzver- und bearbeitende Firmen haben hier Raum, um sich dem Publikum zu präsentieren. Auch Sonderausstellungen zum Thema Bau und Gewerbe finden hier statt.

Der HOLZ-WASSER-SPIELPLATZ mit Eichhörnchen-Balancesteg, Fledermausreck und Spechthaus ist genau das Richtige um sich nach einem ausgiebigen Museumsbesuch auszutoben.

Das ARBORETUM ist ein begehbarer Baumgarten mit bekannten aber auch seltenen heimischen Baumarten und Sträuchern. Spazierwege führen durch die gesamte Anlage, es gibt Ruhezonen, einen Barfußweg, ein Insektenhotel, Ameisenhügel sowie eine Seminar- und Jausenhütte. Bei einer Baumrallye mit einer Waldpädagogin lernt man auf spielerische Art und Weise die Flora und Fauna besser kennen.

AKTIVPROGRAMM FÜR FAMILIEN UND SCHULGRUPPEN:

Das Holzmuseum in St. Ruprecht ob Murau ist ein Ausflugsziel mit viel Spiel, Spaß und Lehrreichem. Bei den Spiel- und Basteltagen im Sommer kann man eigene Werkstücke sägen, nageln, bemalen, kegeln, Stelzen gehen, Wettsägen u.v.m. Wer dann noch nicht genug hat geht in die Spielhütte oder auf den Holz-Wasser-Spielplatz. Dort kann man auch gleich sein selbst gebasteltes Boot ausprobieren. Tipps:

  • Kreativprogramm - Basteln im Holzmuseum
  • Begleiteter Spaziergang durch das Arboretum
  • Getreidemühle St. Ruprecht/Murau - Schaumahlen

Ein tolles Erlebnis mit spielerischem Umgang und wertvollem Wissen zum Thema Holz ist das Ziel unseres Schulprogramms. Der Museumsbesuch wird auf das Alter und die Schulstufe (Lehrplan bzw. Klassenprojekte) abgestimmt. Es ist auch möglich eine komplettes Tagesprogramm zu gestalten.

Öffnungszeiten & Preise

Das HOLZMUSEUM ist ab 1. Mai bis 31. Oktober 2022 täglich geöffnet:

  • Mai & Oktober von 10.00 bis 16.00 Uhr
  • Juni bis September von 9.00 bis 17.00 Uhr

Bitte beachten Sie die jeweils geltenden Corona-Regeln für Ihren Museumsbesuch! Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in den geltenden Hygiene- und Abstandsregeln unterwiesen und möchten Ihnen einen gelungenen Aufenthalt in unserem Museum ermöglichen.

EintrittEinzelpreisGruppenpreis
Erwachsene€ 10,00€ 8,50
Erwachsene mit Murtal Card€ 7,00 
Senioren€ 9,00€ 7,50
Präsenz- u. Zivildiener, Jugendliche€ 8,00€ 7,00
Kinder ab 6 Jahren€ 6,00€ 5,00
Familienkarte/FamilienCard/Murtal Card € 28,00 / € 25,00 / € 20,00
1 Elternteil/FamilienCard/Murtal Card € 18,00 / € 16,00 / € 13,00
Einzelführung / ab 10 Pers. pro Person€ 30,00€ 1,50
Mehrkampf oder Baumrallye ab 15 Pers. pro Person € 3,50
Kindergartengruppe pro Führung € 30,00

BESUCHERINFOS:

  • Mit dem Kauf einer Eintrittskarte haben Sie den ganzen Tag freien Zugang im Haupthaus, HolzBauHaus, Forstturm, Arboretum und dem HolzWasserSpielplatz.
  • Familienkarten gelten mit Kindern bis 15 Jahren.
  • Audio Guide Leihgebühr (gegen Hinterlegung eines Ausweises) je Gerät: € 3,00.
  • Dauer Einzelführung: ca. 1 Stunde.
  • Ermäßigungen für Familienkarte Stm., Sgb. und NÖ, Museumscard Österreich, Butlercard, Behindertenausweis. 30 % Ermäßigung für Murtal-Gästecard auf Eintritt Erwachsene und Familienkarten. NEU: wir sind Partner der Steiermark Card! Nur eine Ermäßigung möglich.
  • Barrierefrei zugänglich sind der Eingangsbereich, das HolzBauHaus, der Forstturm und der Bastelraum. Die oberen Stockwerke im Haupthaus sind teilweise barrierefrei erreichbar. Im Bereich Spielplatz befindet sich ein barrierefreies WC.
  • HUNDE sind mit Leine und Beißkorb im Holzmuseum und am Gelände erlaubt.

INFOS FÜR GRUPPEN:

Gruppe gilt ab 10 Personen. Im Gruppenpreis inkludiert ist eine ausführliche Erklärung der Geschichte, der Gebäude/Bereiche und der Ausstellungen im Holzmuseum (Dauer: ca. 15 Minuten). Im Anschluss kann die Gruppe selbständig das Museum erkunden. Eine ausführliche Führung dauert ca. 1,5 Stunden und kostet zusätzlich zum Gruppenpreis € 1,50/Person ab 10 Personen, bzw. ist bei Schulklassen im Preis inkludiert. Wir bitten um Voranmeldung.

MUSEUMSSHOP:

Alle Produkte im Shop sind handgemacht. In unserem "HOLZKISTL" finden Sie von Spielsachen, Holzschüsseln, Schmuck bis hin zu Kräuterprodukten viele spannende Mitbringsel.

TIPPS:

  • Das Gasthaus Anthofer liegt unmittelbar neben dem Holzmuseum und bietet sich ideal für alle Besucher zur Einkehr an. Im Gasthaus finden 60 Personen bequem Platz und im Sommer lädt der gemütliche Gastgarten zu einer Rast unter Kastanienbäumen ein. Die Kontaktdaten finden Sie auf unserer Webseite.
  • Als Besucher- und Informationszentrum ist unser Holzmuseum der logische Ausgangspunkt für viele, interessante Touren durch den gesamten Bezirk Murau. Infos über die Region samt Übernachtungsmöglichkeiten erteilt Ihnen gerne der Tourismusverband Murau-Kreischberg.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anreise

Mit dem Auto:

Von Salzburg kommend bis A10 Ausfahrt St.Michael:

  • auf der B96 bis Abzweigung St. Margarethen im Lungau,
  • hier rechts und auf der L225 Thomataler Landesstraße bis zur Einmündung der B95 Turracher Bundesstraße,
  • hier rechts weiter bis Predlitz Turrach und auf der B97 Murauer Bundesstraße geradeaus weiter bis St. Ruprecht ob Murau.
  • Fahrzeit ab A10 Ausfahrt St.Michael ca. 35 Minuten.

Von Murau kommend auf der B97 Murauer Bundesstraße bis St. Ruprecht ob Murau, Fahrzeit ca. 10 Minuten.

Mit dem Zug & Rad:

  • Das Holzmuseum ist auch bequem mit der Murtalbahn (ca. 15 Minuten Fußweg) von der Haltestelle St. Ruprecht, bzw. dem Bus erreichbar.
  • Das Holzmuseum liegt in unmittelbarer Nähe zum Murradweg. Über eine Abzweigung gelangen Sie von beiden Seiten des Murradwegs zum Holzmuseum. Am Radweg finden Sie Hinweisschilder Richtung Museum.

Das Holzmuseum befindet sich direkt in der Ortsmitte, in unmittelbarer Nähe der Pfarrkirche St. Ruprecht. Wir sind bestens gerüstet für Besucher mit E-Autos und E-Bikes. Besucher des Museums können während ihres Besuchs ihr Auto oder Bike kostenlos an unserer Ladestation aufladen.

Kontakt
Holzmuseum
Verein "Steirisches Holzmuseum", Obfrau Michaela Seifter
Hans-Edler-Platz 18862 St. Ruprecht ob MurauUrlaubsregion Murau-Murtal Steiermark
+43 3534 2202
Wetter