Schnaps-Glas-Museum Echsenbach - Echsenbach, Waldviertel, Niederösterreich

Schnaps-Glas-Museum Echsenbach - Echsenbach - Waldviertel
Schnaps-Glas-Museum Echsenbach - Echsenbach - WaldviertelSchnaps-Glas-Museum Echsenbach - Echsenbach - WaldviertelSchnaps-Glas-Museum Echsenbach - Echsenbach - WaldviertelSchnaps-Glas-Museum Echsenbach - Echsenbach - WaldviertelSchnaps-Glas-Museum Echsenbach - Echsenbach - WaldviertelSchnaps-Glas-Museum Echsenbach - Echsenbach - WaldviertelSchnaps-Glas-Museum Echsenbach - Echsenbach - WaldviertelSchnaps-Glas-Museum Echsenbach - Echsenbach - WaldviertelSchnaps-Glas-Museum Echsenbach - Echsenbach - WaldviertelSchnaps-Glas-Museum Echsenbach - Echsenbach - Waldviertel

Eine facettenreiche Sammlung österreichischer Glashandwerkskunst

Das Schnaps-Glas-Museum Echsenbach ist ein Anziehungspunkt für Besucher die Glashandwerkskunst schätzen und einen informativen Museumsbesuch mit Genuß verbinden wollen.

Zu sehen sind ca. 1000 Gläser aus der Sammlung Harald Rath, einem Nachfahren der Glasverlegerfirma Lobmeyr. Vom Spätbarock über Empire und Jugendstil umfasst die kostbare Schau Exponate bis zur Gegenwart. Der Vielfalt in Ausführung und Technik sind fast keine Grenzen gesetzt. Es finden sich mundgeblasene Gläser ebenso wie handgeschliffene, gravierte und emailbemalte. Zu den besonders kunstvoll gefertigten Gläsern gehören Bestände des Habsburgerhofes, der Fürsten Esterhazy und Palffy, sowie der Familie Rothschild.

Als Besonderheiten der facettenreichen Sammlung sind Entwürfe bekannter Künstler aus der Zeit des Historismus wie zum Beispiel von Theophil Hansen zu bewundern, absolute Highlights sind die Gläser der Wiener Werkstätte (Josef Hoffmann) und von Adolf Loos.

Im Keller des Museums ist auch eine alte, bäuerliche Schnapsbrennerei zu besichtigen. Hier kann man in angenehmer Atmosphäre typische Waldviertler Edelschnäpse verkosten und erwerben.

2 x jährlich finden Glaskunsttage im Museum statt. An diesen Tagen arbeiten tschechische Glaskünstler in der Glashütte Echsenbach und stellen vor Ihren Augen färbige Glaskunstwerke her.

Öffnungszeiten & Preise

Öffnungszeiten: 1. April bis 30. November täglich von 9.00 - 12.00 und 13.00 - 17.00 Uhr. Von Karfreitag bis Ostersonntag sowie am 1. u. 2. November ist das Museum alljährlich ganztägig geschlossen.

Sie drücken den gekennzeichneten Knopf der Rufanlage vor dem Eingang und sind anschließend mit dem Museumsführer telefonisch verbunden. Melden Sie sich kurz und ein Mitarbeiter kommt innerhalb von 5 Minuten und öffnet für Sie das Museum.

Eintrittspreise pro Person
ab 15 Jahre inklusive Führung€ 7,00
in Gruppen ab 10 Personen, Senioren und Präsenzdiener€ 4,50

 Im Eintritt ist ein Stamperl Waldviertler Edelbrand inbegriffen.
Unser Museum ist ein Ausflugsziel der NÖ Card!

Anreise

Echsenbach liegt zwischen Zwettl und Gmünd im nördlichen Waldviertel. Das Schnaps-Glas-Museum Echsenbach ist von Wien in ca. 1½ Std. zu erreichen: Sie fahren über die A22, Ausfahrt Stockerau-Nord - B4 Richtung Horn - B2 - Großhaselbach L8106 bis  Hauptstraße und Kirchenberg in Echsenbach.

Kontakt
Schnaps-Glas-Museum Echsenbach
Kirchenberg 43903 EchsenbachWaldviertel Niederösterreich
+43 2849 8218
+43 2849 8218-4
Wetter