Was suchen Sie?
# ferien

Laufen durch Wiesen und Wälder - Trailrunning im Zillertal

Laufgenüsse im Zillertaler Sommer 2019

© Tourismusverband Mayrhofen

Abseits von Asphalt und Teer bietet dir die neue Trendsportart Trailrunning einen neuen Weg die Natur der Ferienregion Mayrhofen-Hippach in Tirol zu erkunden. Viele Sportbegeisterte und ambitionierte Läufer haben diese Sportart bereits für sich entdeckt. Wenn auch du deine Koordination und Ausdauer verbessern willst, dann bieten wir dir die passenden Möglichkeiten dazu.

In der Sommersaison 2019 ist in Mayrhofen-Hippach zum Thema Trailrunning einiges geboten:

  • Red Bull Almauftrieb - 15.06.
  • Mayrhofen Ultraks - 22.06.
  • Schlegeis 3000 Skyrace - 13.07.
  • Steinbocklauf - 17.08.

Trailrunning Strecken:

  • Hippach Trail (leicht bis mittel): Leicht hügelig verlaufende Trailrunning Strecke. Vom Parkplatz des Erlebnisbades in Hippach verläuft die Strecke ansteigend der Straße und dann einem Gehweg entlang nach Schormis (Ortsteil von Hippach). Nach dem Anstieg geht’s durch den Wald nach Schwendau, vorbei an alten Höfen und wunderschönen Gärten. Entlang eines Baches führt der Weg zum Ziller - auf den flachen Teil der Strecke - zurück zum Ausgangspunkt. Diese Strecke bietet alles was man sich wünscht Wälder, Wiesen, Bäche und ist dabei eine ideale Trainingstrecke.
  • Brandberg Trail (mittel bis schwer): Vom Europahaus geht’s in Richtung Durst zum geschützten Landschaftsteil "Scheulingwald" vorbei am Kinderspielplatz. Nach dem überqueren des Zillers, führt die Strecke auf einer Asphaltstraße bergauf Richtung Stilluptal bis zur Mautstelle. Hier zweigt die Strecke nach Osten zum schönen Zillergrund ab, wo die Asphaltstraße in einen Kieselweg mündet. Nach einer neuerlichen Überquerung des Zillers führt ein steiler Trail durch den Wald nach Brandberg. Von dort geht es zuerst ein kurzes Stück auf der Asphaltstraße und dann weiter auf einem langen wurzeldurchsetzten Waldtrail bergab, bis man schließlich wieder auf den Hinweg trifft, der zurück zum Ausgangspunkt führt.

Der Run & Walk Park:

Vorbei an duftenden Almwiesen, durch schattige Bergwälder bis in hochalpine Regionen. Im Sommer bietet dir die Ferienregion Mayrhofen-Hippach mit dem Run & Walk Park auch ein besonders attraktives Lauf- und Walkingangebot.

Auf insgesamt acht abwechslungsreichen Strecken kannst du dich vor der beeindruckenden Bergkulisse des Zillertales austoben. Die Lauf- und Nordic Walking-Strecken sind sportlich angelegt und führen auch durch besonders ruhige und unberührte Landschaftsteile.

Als einer der anspruchsvollsten Geländeläufe Tirols ist der Harakiri-Hill mit seiner 78%igen Steigung zweifelsohne das absolute Aushängeschild des Run & Walk Parks. Selbst für geländeerfahrene und konditionell gute Läufer stellt dieses Streckenjuwel eine besondere Herausforderung dar.

Easy Trail Mayrhofen-Hippach:

Der neue Easy Trail verbindet, was die Natur ohnehin schon verbunden hat. Mit dem Talwanderweg rund um Mayrhofen können die Orte der Ferienregion umwandert werden. Schwendau, Hippach, Ramsau und Mayrhofen bilden Eins. Fernab des hektischen Alltags dient der Weg im Sommer und Winter als Kraftquelle und bietet zahlreiche Möglichkeiten der Entspannung.

Der Talboden bietet viele schöne Aussichtspunkte und einzelne „Schätze“ machen den Weg zu einem unvergesslichen Erlebnis. Genieße rauschende Wasserfälle, kehre ein in die schönen Kapellen und Kirchen, die entlang des Weges liegen und suche dir deinen persönlichen Kraftplatz. Mit einer Gesamtlänge von 24 km und einem maximalen Höhenunterschied von 100 Metern ist der Easy Trail die ideale Einstiegswanderung für alle, die es im Aktivurlaub gemütlich angehen möchten.