Aktiv-Zentrum Bregenzerwald - Schnepfau, Bregenzerwald, Vorarlberg

Aktiv-Zentrum Bregenzerwald - Schnepfau - Bregenzerwald
Aktiv-Zentrum Bregenzerwald - Schnepfau - BregenzerwaldAktiv-Zentrum Bregenzerwald - Schnepfau - BregenzerwaldAktiv-Zentrum Bregenzerwald - Schnepfau - BregenzerwaldAktiv-Zentrum Bregenzerwald - Schnepfau - BregenzerwaldAktiv-Zentrum Bregenzerwald - Schnepfau - BregenzerwaldAktiv-Zentrum Bregenzerwald - Schnepfau - BregenzerwaldAktiv-Zentrum Bregenzerwald - Schnepfau - BregenzerwaldAktiv-Zentrum Bregenzerwald - Schnepfau - BregenzerwaldAktiv-Zentrum Bregenzerwald - Schnepfau - BregenzerwaldAktiv-Zentrum Bregenzerwald - Schnepfau - BregenzerwaldAktiv-Zentrum Bregenzerwald - Schnepfau - BregenzerwaldAktiv-Zentrum Bregenzerwald - Schnepfau - BregenzerwaldAktiv-Zentrum Bregenzerwald - Schnepfau - BregenzerwaldAktiv-Zentrum Bregenzerwald - Schnepfau - BregenzerwaldAktiv-Zentrum Bregenzerwald - Schnepfau - BregenzerwaldAktiv-Zentrum Bregenzerwald - Schnepfau - BregenzerwaldAktiv-Zentrum Bregenzerwald - Schnepfau - Bregenzerwald

Erleben, Erforschen und Spannung pur!

Sie suchen ein unvergessliches Erlebnis, Abenteuer oder eine sportliche Herausforderung?

Das Aktiv-Zentrum Bregenzerwald bietet Ihnen all das!

Vom Aqua-Hochseilgarten in Schwarzenberg, über Rafting-, Kanu- oder Kajaktouren, die Vorarlberger Radfahrschule, Höhlentouren ins Schneckenloch, GPS Abenteuerwanderungen, Bogenschießen bis hin zur Schneeschuhwanderung reicht das vielfältige Angebot für aktive Naturfreunde und solche die es werden wollen.

Firmen, Vereine, Schulen und Gruppen profitieren bei den individuell gestalteten Incentives und Teamtrainings von unseren reichhaltigen Outdoor-Aktivitäten, unserer langjährigen Erfahrung und der Leidenschaft für unsere Arbeit. Auch für Junggesellenabschiede lässt sich aus dem großen Angebot ein individuell abgestimmtes, actionreiches Programm zusammenstellen.

Auf der Suche nach dem perfekten Geschenk? Wie wäre es mit einem Outdoor Erlebnis-Gutschein vom Aktiv-Zentrum Bregenzerwald?

Sommerangebote:

Im Sommer können Sie aus folgenden unserer spannenden Aktivitäten wählen:

  • Bootstouren
  • Höhlentouren
  • Klettern im Hochseilgarten
  • Bogenschießen
  • Diverse Trainings in der Vorarlberger Fahrradschule
  • Incentives/Teamtraining

Bootstouren:

Mit einer Gesamtlänge von 76 Kilometern, bietet uns die Bregenzerache auf 38 Kilometern ein spannendes und abwechlungsreiches Spektrum für den Wildwassersport in einer atemberaubenden Landschaft. Zwischen Schoppernau - Mellau - Bezau ist die Bregenzerache ein sportlich recht anspruchsvoller Wildbach, der Abschnitt zwischen Langenegg - Wolfurt führt uns durch eine malerische, wildromantische Landschaft. Hier wechseln spritzige Wellen mit ruhigeren Passagen, die uns Gelegenheit bieten die faszinierende Umgebung zu erleben und genießen.

Funkajak:

Diese Kajaks bieten auch absoluten Neulingen im Wildwasserbereich schon nach kürzester Zeit jede Menge Spaß, denn im Unterschied zum normalen Kajak liegen die Funkajaks viel stabiler im Wasser. Eindringendes Spritzwasser fließt durch die Lenzlöcher im Bootsboden wieder ab und beim Kentern muss man keine Eskimorolle beherrschen.

Schoppernau-Mellau:

Der Streckenabschnitt von Schoppernau bis Mellau im hinteren Bregenzerwald ist bei niedrigem Wasserstand eine spannende Einsteigertour und ideal für sportliche Individualisten, diese Tour dauert in etwa 5 Stunden.

Bregenzerach Waldschlucht:

Die untere Bregenzerache zwischen Langenegg und Wolfurt eignet sich auch für absolute Kajak Neulinge hervorragend. Bei Gruppen besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Bootstypen zu wählen, die Dauer dieser Route beträgt ca. 5 Stunden.

PreiseErwachseneJugenliche (bis 17 Jahre)
Tour Schoppernau - Mellau€ 88,-/
Tour Bregenzerach Waldschlucht€ 88,-€ 74,-

Kanadier:

Ein Großteil der Tour führt durch das unberührte, malerische Natura 2000 Gebiet, wo nur der Fluss ein müheloses Weiterkommen erlaubt. Spritzige Wellen wechseln mit ruhigen Passagen die uns Zeit geben die faszinierende Landschaft zu genießen, eine ideale Tour für Einsteiger in den Wildwassersport.

PreiseErwachseneJugendliche (bis 17 Jahre)
Tour Bregenzerach Waldschlucht€ 88,-€ 74,-

Rafting:

Speziell im Frühjahr zur Schneeschmelze aber auch im Sommer bei schlechtem Wetter wandelt sich die Bregenzerache zu einem sportlichen Wildbach, genau die richtige Zeit um die Bregenzerache gemeinsam im Raft zu erleben.

Teamwork ist bei der Befahrung im Raft gefragt und ist für Gruppen, Familien und Firmen ein perfektes Gemeinschaftserlebnis. Bei mittleren Wasserständen bietet die Bregenzerache für Rafting Einsteiger aber auch Fortgeschrittene spannende Bedingungen und bei höherem Wasserstand wird die Bregenzerache noch einmal etwas wilder und verlangt eine gute sportliche Grundkondition, die Dauer der Tour beträgt ca. 4 bis 5 Stunden.

Rafting im 6 -10 Personen Boot wird von einem unserer staatlich geprüfeten Guides gesteuert.

PreiseErwachseneJugendliche (bis 17 Jahre)
Raftingtour auf der Bregenzerache€ 88,-€ 74,-

Zusätzliche Informationen:

Staatlich geprüfte Guides begleiten euch auf der Tour und interne Schulungen, Weiterbildungen, die Mitgliedschaft in Rettungsorganisationen und die Durchführungen von Übungen in Zusammenarbeit mit der Vorarlberger Alpinpolizei sind Teil unserer Philosophie um ein Maximum an Sicherheit bei unseren Outdooraktivitäten zu gewährleisten.

Alle Bootstouren beginnen mit einer Einweisung in die Paddeltechnik und einem ausführlichen Sicherheitsgespräch. Ausgerüstet mit kompletter Wildwasserausrüstung erlernen Sie spielerisch die Grundkenntnisse des Paddelns und das richtige Verhalten im Wildwasser.

Treffpunkt:

Die Treffpunkte für die Touren werden bei der Buchung individuell vereinbart, um eventuell unnötige Wege zu vermeiden. Die Einstiege und die Streckenwahl werden dem Wasserpegel, den Wetterverhältnissen und den Anforderungen der Gruppe angepasst.

Voraussetzungen:

Schwimmkenntnisse, normale körperliche Verfassung sowie der Konsum von Alkohol und Drogen ist vor und während der Touren untersagt!

Höhlentouren:

Wir bieten Ihnen Touren durch das Schneckenloch, erforschen Sie mit uns die unbekannten Tiefen der Höhle und lassen Sie sich durch absolute Finsternis leiten. Erleben Sie Grenzerfahrungen in Stille und Dunkelheit.

Ausgangspunkt der Höhlen-Tour ist der Parkplatz in Schönenbach. Nach einer 30-minütigen gemütlichen Wanderung auf dem Schönebach Rundweg erreichen wir die Abzweigung zur Höhle. Ab hier gilt es jetzt auf kurzer Strecke 200 Höhenmeter bis zum imposanten Eingangsportal der Schneckenhöhle zu überwinden. Bevor wir in das Innere des Berges tauchen, wo uns unzählige neue Eindrücke erwarten, machen wir eine Pause unter dem Dach der Höhle.

Wichtig:

Mitzubringen sind witterungsangepasste Wanderbekleidung, knöchelhohe Wanderschuhe, ein Rucksack, ein T-Shirt zum Wechseln, ein Fleecepulli und eine Brotzeit.

Voraussetzungen:

Trittsicherheit und eine normale körperliche Verfassung.

Preise
Erwachsene€ 59,-
Kinder und Jugendliche (bis 17 Jahre)€ 52,-

Hochseilgarten über Wasser:

Der einzigartige Aqua-Hochseilgarten unterhalb des Schwarzenberger Klettergartens liegt idyllisch und zauberhaft eingebettet in einer eindrucksvollen Schlucht über der Bregenzerache.

Auf den vom Wasser modellierten Felswänden erwarten Sie verschiedene Stationen wie das Abseilen von einer 30 Meter hohen Brücke, Kletterfelsen, Klettersteige, Seilbahnen, Flying Fox Stationen und diverse Hochseilelemente. Den krönenden Abschluss bildet ein Flying Fox über die Bregenzerache.

Die Touren:

  • Parcours Klettersteig (ca. 1-2 Stunden)
  • Parcours Hochseilgarten (ca. 2-3 Stunden)
  • Powertour (ca. 3 Stunden)

Treffpunkt:

Gasthof Ritter, Bersbuch 349 in 6866 Andelsbuch, mit Parkmöglichkeit und Bushaltestelle. 3 Minuten Gehzeit zum Hochseilgarteneinstieg bei der alten Brücke in Schwarzenberg, bitte folgen Sie der blauen Beschilderung.

PreiseErwachseneKinder (8-17 Jahre
Parcours Klettersteig€ 29,-€ 22,-
Parcours Hochseilgarten€ 38,-€ 29,-
Powertour (Mindestalter 16 Jahre)€ 47,-€ 37,-

Bogenschießen:

Ein kurzer Streifzug durch die Geschichte und Materialkunde von Pfeil und Bogen eröffnet den Einstieg in die Welt des Bogensports. Mit dem Erlernen der richtigen Körperhaltung, Schusstechnik, dem Zielen und Loslassen ist dann die Freude am Bogenschießen geweckt. Nach dem Sie ein Gefühl beim Einschießen auf Zielscheiben entwickelt haben, werden die erlernten Fähigkeiten in einem spannenden Turnier an verschiedenen 3D Zielen umgesetzt. Die Dauer beträgt ca. 3 Stunden.

PreiseErwachseneKinder und Jugendliche (bis 17 Jahre)
Bogenschießen€ 48,-€ 40,-

Fahrradschule:

Die Vorarlberger Rad - und Fahrschule bietet neben Radfahrkursen für Kinder und Erwachsene, mobilen Radparcours und einem breiten Spektrum an Informations und Schulungsveranstaltungen auch E-Bike Infotage an.

Radfahrkurse:

Das Fahrrad ist in jedem Alter ein attraktives und gesundes Fortbewegungsmittel. Im Rahmen der Vorarlberger Rad-Fahrschule werden spezielle Module angeboten, die darauf abzielen die Geschicklichkeit und Balance im Umgang mit dem eigenen Fahrrad zu verbessern. Anhand diverser Übungen zum Bremsen, Lenken, Kurvenfahren und Schalten können die TeilnehmerInnen Ihre Fahrtechnik verbessern. Fahrrad bzw. Bike-Check sowie Helmeinstellung sind weitere Bestandteile dieser Kurse.

Mobile Radparcours:

Der modulare Radparcours mit Rüttelbrett, Schmalspurbahn, Wellenbahn, Wippen, Torbögen, Slalomstangen und vielen weiteren spannenden Stationen bietet Kindern und Jugendlichen ideale Möglichkeiten ihr Können auf dem Rad zu erproben und zu verbessern. Mit Spaß und aus eigenem Antrieb wird ganz nebenbei die eigene Radfahrkompetenz erarbeitet, womit gleich ein Schritt in die Verkehrssicherheit und Unfallprophylaxe getan ist.

Schulprojekte:

"Der kleine Rad-Ritter", ist ein Angebot für Volksschulen und wurde speziell auf die 1. und 2. Schulstufe abgestimmt. Ziel ist es, dass die SchülerInnen durch das Trainieren der Fahrtechnik die Geschicklichkeit und Balance im Umgang mit dem eigenen Fahrrad verbessern und außerdem sollen sie zum Tragen des Fahrradhelmes animiert werden.

E-Bike Infotage:

Der Trend hin zu E-Bikes wird immer stärker, dass zeigt sich besonders bei Senioren - die wieder mehr oder neu erlangte Mobilität macht Freude und entfacht neue Energien. Aber Studien bestätigen: auch die Unfälle mit E-Bikes nehmen zu.

Durch das große Angebot an E-Bikes ist es oft sehr schwierig die richtige Wahl zu treffen. Da hilft nur ein intensives Beratungsgespräch samt Probefahrt beim Fachhändler. Eine weitere Entscheidungshilfe für den Kauf sind "E-Bike Infotage", die von Sicheres Vorarlberg und ÖAMTC angeboten werden. Es besteht die Gelegenheit unterschiedliche E-Bike-Konzepte und deren Fahreigenschaften kennen zu lernen. Auf einer Probefahrt können Interessierte die Unterschiede zum herkömmlichen Fahrrad "erfahren" und in Beratungsgesprächen herausfinden welches System sie bevorzugen.

Incentives/Teamtraining:

"Nicht der Wind, sondern die Segel bestimmen den Kurs!"

Unsere Outdoor Trainings wenden sich an Firmen und Unternehmen die Bewegung in Ihre Teamentwicklung bringen wollen. In einem Vorgespräch klären wir mit Ihnen Ihre Erwartungen und definieren klare Ziele, daraus ergeben sich Dauer, Inhalt und Methode des Teamtrainings. Durch handlungsorientierte Methoden werden gruppendynamische Prozesse in Bewegung gesetzt und Möglichkeiten der Selbsterfahrung gegeben. Wesentliche Bausteine der Projekte sind der Umgang mit Ressourcen und zielorientiertes Arbeiten. In einem fortlaufenden Prozess wird aus dem Erlebten ein Transfer in den beruflichen Alltag erreicht.

Teamchallenge:

Teamgeist, spannende Erlebnisse und jede Menge Spaß sind beim gemeinsamen Punkte sammeln beim Nagelstock schlagen, Sumo kämpfen oder beim Bogenschießen angesagt. Kooperation ist der Schlüssel zum Erfolg beim Teamsägen, Teamschifahren, Bierkistenklettern oder bei den spannenden interaktiven Übungen, die nur gemeinsam lösbar sind. Dauer und Anzahl der Wettbewerbe werden jeweils individuell zusammengestellt.

Preis auf Anfrage, Mindestteilnehmerzahl 8 Personen.

Flossbau:

Der Floßbau ist ein beliebtes Modul bei unseren Firmen-Events und Team-Trainings. Der Schwerpunkt liegt bei der Planung und dem gemeinsamen Bau des Floßes, mit den zur Verfügung gestellten Ressourcen. Die Spannung und die Freude mit dem gemeinsam gebauten Floß in See zu stechen und dabei die anderen Teams mit innovativem Desgin und Schnelligkeit zu überbieten hat immer wieder einen faszinierend geradezu archaischen Reiz.

Preis auf Anfrage, Mindestteilnehmerzahl 10 Personen.

Restaurantbau:

Wir würzen eine Kanufahrt auf der Bregenzerach mit einer interaktiven Outdoor Kochaktion. Nachdem sich die Teilnehmer schon recht routiniert und immer selbstsicherer in ihren Kanus auf der Bregenzerach bewegen, wird die Pause mit einer kleinen Challenge garniert. Aufgabe des Teams ist es innerhalb einer Stunde ein Outdoor Restaurant zu eröffnen.

Kriterien für eine hohe Punktezahl, sind eine gelungene Präsentation, ein origineller Name, ein gepflegtes Ambiente, ein perfekter Service und natürlich ein geschmacklich sensationelles Menü. Mit der richtigen Portion Hunger und viel Teamgeist entstehen tatsächlich innerhalb kürzester Zeit fantastische Restaurants. Der gemütliche Aufenthalt und das gemeinsame Genießen der Speisen bietet zu guter Letzt,noch viel Raum auf die jeweiligen Entstehungsprozesse zu reflektieren.

Preis auf Anfrage, Mindestteilnehmerzahl 8 Personen.

GPS-Schnitzeljagd:

Ausgerüstet mit Garmin GPS Geräten geht es auf ungewohnten Pfaden gemeinsam auf Schatzsuche. Die Missionen werden in eine spannende und aktuelle Geschichte eingebettet und der jeweiligen Zielsetzung an das Teamtraining angepasst.

Ob es nun gilt Schätze zu bergen, Accessoires für das abendliche Seminar zu finden oder einen verschollenen Mitarbeiter zu suchen, die High Tech Schnitzeljagden entwickeln immer wieder eine spannende Eigendynamik. Unterwegs sind mitunter noch Rätsel zu lösen, interaktive Übungen zu meistern oder Abseilstellen zu überwinden.

Preis auf Anfrage, Mindestteilnehmerzahl 6 Personen.

Abenteuer-Wanderung:

Eine unvergessliche Wanderung bei der wir uns auf schmalen Pfaden durch urige Wälder und über Felsen bewegen. Hierbei ist Teamgeist gefragt und Adrenalin angesagt. Besonders geeignet für Seminare mit dem Augenmerk auf Stärkung von Teamgeist und Selbstvertrauen. In die Wandrung werden, je nach Zielsetzung an das Event, verschiedene interaktive Übungen eingebaut. Das Highlight bildet eine spektakuläre Abseilaktion.

Preis auf Anfrage, Mindestteilnehmerzahl 8 Personen, Voraussetzungen sind Trittsicherheit und ein bisschen Mut.

Winterangebote:

  • Schneeschuhwandern
  • Iglubau
  • Erlebnistouren

Schneeschuhwandern:

Wir haben das Know How, bieten die passende Ausrüstung und kennen die schönsten Strecken in der winterlichen Bergwelt des Bregenzerwaldes. Unter der fachkundigen Begleitung einer Winterwanderführerin können sie Orte erreichen, die im Winter normalerweise nicht zugänglich sind. Zurückhaltung und Ruhe sind gefragt, um den Frieden dieser Regionen nicht zu stören, um ein Teil davon zu werden und unvergessliche Eindrücke mitzunehmen.

Die Schneeschuhtouren sind so vielfältig wie Wetter, Schnee und Wünsche der Teilnehmer.

Halbtagestour:

Eine leichte Wanderung mit allem, was zu einer Schneeschuh-Tour dazugehört. Auch ohne viel Ausdauer erleben wir die Reize, die eine Wanderung in einer verschneiten Winterlandschaft so unvergesslich machen. Diese Tour dauert in etwa 2 bis 3 Stunden.

Tagestour:

Mit etwas Kondition erreichen wir unberührte Natur und erleben den Winter in seiner ursprünglichen Stille. Die Tourdauer beträgt etwa 4 bis 6 Stunden.

Tour Glitzertraum:

Im Mondschein oder im Schein einer Stirnlampe lassen wir uns von der märchenhaften Winterlandschaft verzaubern. Die Dauer beträgt ca. 2 bis 3 Stunden.

Preise
Halbtagestour € 35,-
Tagestour€ 45,-
Glitzertraum€ 35,-

Voraussetzungen:

Schneeschuhwandern bedarf keiner Vorkenntnisse, jeder der gerne in der Natur unterwegs ist muss es einfach ausprobieren.

Iglubau:

Ausgerüstet mit Schneeschuhen und GPS Geräten begeben wir uns auf die gemeinsame Expedition, mit dem Etappenziel, vor Einbruch der Nacht ein rettendes Iglu zu errichten.

Um an die notwendigen Accessoires für den Iglubau zu kommen müssen allerdings noch einige Hürden gemeistert werden.

Mit einer detaillierten Anleitung für den Iglubau und nach einer kurzen Planungsphase, bauen wir mit etwas Ausdauer, Feingefühl und Geschick unser gemeinsames Schneehaus.

Mindestteilnehmerzahl 6 Personen.

Erlebnistouren:

Bei den verschiedenen Stationen bewältigen die Teams Aufgaben und sammeln dabei möglichst viele Punkte. Während der Aktionen zeigen die einzelnen Teams wie sie kommunizieren, sich gegenseitig motivieren, Probleme lösen und ein gemeinsames Ziel verfolgen.

Mögliche Stationen sind: Teamski, Schneeschuhsprint, Schibockerl, Snowbike, Teamsägen, Airboard, Nagelstock schlagen, etc.

Schneeschuh - Rodel - Tour:

Eine Winterwanderung mit dem krönenden Abschluss einer Rodelpartie ins Tal. Wenn möglich kombinieren wir die Touren mit einer gemütlichen Einkehr in einem Bergrestaurant oder in einer Hütte.

Casting - Rennen zum Südpol:

Um sich die Teilnahme am Rennen zum Südpol zu sichern, durchlaufen die Teams einen spannenden Wettbewerb. Die Stationen reichen von der Orientierung mit GPS Geräten, dem Umgang mit Suchgeräten zur Suche von Lawinen verschütteten Personen, dem Bau eines Iglus bis hin zur unvergesslichen Fahrt mit dem eigenen Hundeschlittengespann.

Preise und Dauer werden individuell nach Kundenwunsch zusammengestellt.

Öffnungszeiten & Preise

Hochseilgarten:

Mai, Juni und September:

  • SA, SO und an Feiertagen geföffnet, 11.00 - 17.00 (letzter Einstieg 15.00)
  • MO - FR auf Anfrage

Juli und August:

  • täglich geöffnet, 11.00 - 17.00 (letzter Einstieg 15.00)

Oktober:

  • auf Anfrage

Schauen Sie einfach vorbei oder reservieren Sie Ihren Hochseilgarten-Besuch im Voraus.

Anreise

Mit dem Auto:

Über die österreichische Autobahn:

  • Arlberg Straßentunnel - Bludenz - Großes Walsertal - Bregenzerwald
  • Arlberg Straßentunnel - Feldkirch - Dornbirn - Bregenzerwald

Mit dem Zug:

Die nächstgelegenen Bahnhöfe:

  • Bregenz
  • Dornbirn
Kontakt
Aktiv-Zentrum Bregenzerwald
Lutz Schmelzinger
Neugut 436882 SchnepfauBregenzerwald Vorarlberg
+43 676 7837878
Wetter