Schlosshotel Mailberg - Mailberg, Weinviertel, Niederösterreich

Schlosshotel Mailberg - Mailberg - Weinviertel
Schlosshotel Mailberg - Mailberg - WeinviertelSchlosshotel Mailberg - Mailberg - WeinviertelSchlosshotel Mailberg - Mailberg - WeinviertelSchlosshotel Mailberg - Mailberg - WeinviertelSchlosshotel Mailberg - Mailberg - WeinviertelSchlosshotel Mailberg - Mailberg - WeinviertelSchlosshotel Mailberg - Mailberg - WeinviertelSchlosshotel Mailberg - Mailberg - WeinviertelSchlosshotel Mailberg - Mailberg - WeinviertelSchlosshotel Mailberg - Mailberg - WeinviertelSchlosshotel Mailberg - Mailberg - WeinviertelSchlosshotel Mailberg - Mailberg - WeinviertelSchlosshotel Mailberg - Mailberg - WeinviertelSchlosshotel Mailberg - Mailberg - WeinviertelSchlosshotel Mailberg - Mailberg - WeinviertelSchlosshotel Mailberg - Mailberg - WeinviertelSchlosshotel Mailberg - Mailberg - WeinviertelSchlosshotel Mailberg - Mailberg - WeinviertelSchlosshotel Mailberg - Mailberg - Weinviertel

Erholung gepaart mit Luxus und Eleganz.

Willkommen im Schlosshotel Mailberg****!

In dem kleinen Weinort Mailberg im Pulkautal liegt, umgeben von Weingärten und einem Schlossgraben, unser geschichtsträchtiges Schlosshotel. Es wurde im 11. Jahrhundert erbaut und befindet sich seit 1146 im Besitz des Souveränen Malteser-Ritterordens. Heute kennzeichnen ein historisches Ambiente und herzliche Gastfreundschaft das Hotel und laden zu Erholung, Entspannung und Genuss ein.

Der Tradition des Hauses entsprechend sind alle 21 Zimmer feudal und individuell, stilvoll und elegant eingerichtet und bieten die Annehmlichkeiten eines 4-Stern Hotels. Feinste Materialien, edle Antiquitäten, besonderer Schlafkomfort und hochwertige Pflegeprodukte erwarten Sie in jedem Zimmer. W-LAN steht Ihnen im gesamten Schloss kostenfrei zur Verfügung und Hunde sind ebenfalls herzlich willkommen!

In unserem Restaurant "Schlosskeller" im Innenhof mit Außenterasse servieren wir Ihnen regionale Köstlichkeiten ebenso wie internationale Speisen. Morgens stärken Sie sich an einem abwechsungsreichen Frühstücksbuffet mit frischen Produkten und es besteht auch die Möglichkeit für Halbpension mit einem abendlichen 3-Gänge-Menü.

Die historisch gewachsene, bauliche Struktur des Schlosses, seine jahrhunderte-alten Räumlichkeiten, Erker, Treppen, Innenhöfe und Säle bieten Raum für Tagungen, Seminare und Events jeder Fasson und für bis zu 180 Gäste. Schließlich lassen auch die Gästezimmer eine Veranstaltung besonders entspannt ablaufen, da bis zu 50 Gäste vor Ort nächtigen können. Neben der Möglichkeit, die stilvoll renovierten Räume des Schlosses für Präsentationen, Seminare, Feiern und Events zu nutzen, ist das Schloss Mailberg für eine Hochzeitslocation wie geschaffen. Auch die gesamte Region Weinviertel bietet eine Vielzahl an romantischen Plätzen, die sich für das Fest der Liebe eignen.

Der Weinbau in Mailberg hat eine lange Tradition und eine lebendige Gegenwart. Die Kellergassen sind typisch und in den Sommermonaten sehr belebt. Neben den urigen Kellern zeigt sich auch das eine oder andere moderne Anwesen. Heute bewirtschaften neben dem Schlossweingut des Souveränen Malteser-Ritter-Ordens rund 140 Weinbauern etwa 300 Hektar Anbaufläche rund um das Dorf.

Wir würden uns freuen, Sie bald persönlich bei uns begrüßen zu dürfen!

Unterkunft

Superior-Zimmer:

"Ed­ler von Cha­dolt", "Herr von Still­fried" oder "Herr von Lob­ko­witz", hei­ßen die nach be­kann­ten Malteser-Rit­tern des Wein­vier­tels be­nann­ten Su­pe­ri­or-Zim­mer. Mit ei­ner Grö­ße zwi­schen 25 und 30 m² sind sie diese Ho­tel­zim­mer sehr ge­räu­mig. Alle Su­pe­ri­or-Zim­mer sind mit Holz­bö­den, be­que­men Dop­pel­bet­ten und SAT-TV aus­ge­stat­tet. Vier der Su­pe­ri­or-Zim­mer ver­fü­gen außerdem über Air­Lux Bet­ten.

Die Ba­de­zim­mer ver­fü­gen über eine Ba­de­wan­ne oder eine Du­sche, Haar­föhn und ein WC. En­tree und Schlaf­zim­mer sind räum­lich von­ein­an­der ge­trennt. Von den nach Sü­den ge­rich­te­ten Schlaf­zim­mern ge­nie­ßen Sie ei­nen schö­nen Aus­blick in den Schloss­gar­ten mit Burg­gra­ben und auf die um­lie­gen­den Wein­ber­ge des nörd­li­chen Nie­der­ös­ter­reichs.

Pfarrhof-Zimmer:

Vier der Su­pe­ri­or-Zim­mer be­fin­den sich im auf­wen­dig re­stau­rier­ten Pfarr­hof, der im 17. Jahr­hun­dert zu Fü­ßen des Schlos­ses er­baut wur­de. Dort ga­ran­tie­ren die neu re­no­vier­ten Zim­mer ei­nen ge­müt­li­chen und ent­spann­ten Auf­ent­halt. Die Pfarr­hof-Zim­mer sind mit Holz­fuß­bö­den und ori­gi­na­len Kas­ten­fens­tern aus­ge­stat­tet. Die Ba­de­zim­mer ver­fü­gen über eine Ba­de­wan­ne und eine se­pa­ra­te Du­sche, Haar­föhn und ein WC.

Luxus-Zimmer:

Die Lu­xus-Zim­mer des Schloss­ho­tel Mailberg tra­gen die Na­men be­rühm­ter Ade­li­ger aus der Malteser Or­dens­kom­men­de wie "Graf von Her­ber­stein", "Graf von Har­degg" oder "Graf von Schlik". Sie bie­ten auf bis zu 39 m² his­to­ri­sches Flair. Aus­ge­such­tes Mo­bi­li­ar und die Lie­be zum De­tail run­den den ein­zig­ar­ti­gen Cha­rak­ter ab.

Die Bä­der sind mit Du­sche oder Ba­de­wan­ne und mit ge­trenn­tem WC aus­ge­stat­tet. Die Lu­xus Zim­mer bie­ten KingSi­ze Bet­ten, ei­nen Schreib­tisch, be­que­me Fau­teuils und ei­nen Flach­bild­fern­se­her mit SAT-TV. Die Aus­sicht bie­tet ei­nen Blick über den Schloss­gra­ben und die Wein­ber­ge der Um­ge­bung.

Luxus-Suiten:

Die Na­men ehr­wür­di­ger Malteser Rit­ter schmü­cken die Lu­xus Sui­ten. Die teil­wei­se ge­trenn­ten Wohn- und Schlaf­be­rei­che ver­spre­chen ein be­son­de­res Wohn­ge­fühl in his­to­ri­scher At­mo­sphä­re. Alle Sui­ten bie­ten KingSi­ze-Bet­ten, ei­nen Schreib­tisch, Sitz­ecke, be­que­me Fau­teuils, eine IPod-Do­cking Sta­ti­on und ei­nen Flach­bild­fern­se­her mit SAT-TV so­wie kos­ten­frei­es WLAN.

Jede der Lu­xus-Sui­ten ist ein­zig­ar­tig, auf unserer Website finden Sie die jeweiligen Besonderheiten.

Preise
Superior-Doppelzimmer€ 120,-
Luxus-Doppelzimmer ab€ 160,-
Luxus-Suite ab€ 200,-

Die angegebenen Preise gelten pro Nacht für 2 Personen inkl. Frühstück.

Sport & Freizeit

Ge­heim­tips im Wein­vier­tel: Kunst, Kul­tur, Wein und Ku­li­na­rik!

Durch die Wein­gär­ten, in die Kel­ler­gas­sen, zu den zahl­rei­chen Se­hens­wür­dig­kei­ten: Das Wein­vier­tel ist wie ge­macht für ent­spann­te und kurz­wei­li­ge Rei­sen. Mit der Fa­mi­lie, ro­man­tisch als Paar, sport­lich mit dem Fahr­rad, tie­risch mit Hund, ge­nuss­voll zu Fuß - lassen Sie sich be­rüh­ren von die­ser "Ge­nuss­vol­len Ge­las­sen­heit".

"No­men est Omen": 14.000 Win­zer pro­du­zie­ren im Wein­vier­tel - der lieb­li­chen, sanft­hü­ge­li­gen Re­gi­on nörd­lich von Wien - ein Drittel des ös­ter­rei­chi­schen Weins. Kein Wun­der, dass man hier auch als Gast recht oft auf den Re­ben­saft trifft. Man be­geg­net ihm beim ge­müt­li­chen Zu­sam­men­sein beim Heu­ri­gen, bei Wan­de­run­gen oder ge­sel­li­gen Trak­tor­fahr­ten in den Wein­gär­ten, bei ei­nem der tra­di­tio­nel­len Win­zer­fes­te oder beim Aus­flug in eine der vie­len idyl­li­schen Kel­ler­gas­sen.

Die Kel­ler­gas­sen im Wein­vier­tel - das sind heu­te kaum mehr ein­fach nur Pro­duk­ti­ons- und La­ger­stät­ten für den Wein, son­dern auch Oa­sen der Lang­sam­keit. Sie sind bild­hübsch wie jene in Hadres, ro­man­tisch wie die in Fal­ken­stein oder be­ein­dru­ckend wie die Kel­ler­an­la­ge in Retz, eine un­ter­ir­di­sche Stadt, die weit­läu­fi­ger ist als das Ge­gen­stück auf der Erd­ober­flä­che. Eine be­son­ders an­ge­neh­me Art, in die Welt der Kel­ler­gas­sen ein­zu­tau­chen, ist eine Kel­ler­gas­sen­füh­rung. Hier er­zäh­len ei­gens aus­ge­bil­de­te Füh­rer eben­so Amü­san­tes wie Wis­sens­wer­tes über Ge­schich­te, Ar­chi­tek­tur, Kel­ler­ar­beit und den Wein, der tief in der Erde reift und auf die Ver­kos­tung war­tet.

Es ist aber kei­nes­wegs so, dass nur Wein-Lieb­ha­ber vom Wein­vier­tel an­ge­tan sind. Auch als Rad­fah­rer wird man be­geis­tert sein, be­steht doch das mit 1.600 km sehr weit­läu­fi­ge und gut be­schil­der­te Rad­fahr-We­ge­netz aus fa­mi­li­en­freund­li­chen, über­wie­gend ab­seits von Stra­ßen an­ge­leg­ten We­gen ohne län­ge­re Steigungen. Die Rou­ten füh­ren durch ma­le­ri­sche Wein­gär­ten und ro­man­ti­sche Kel­ler­gas­sen zu Bur­gen, Schlös­sern und ei­ner statt­li­chen An­zahl von lie­be­voll be­treu­ten Mu­se­en. Und na­tür­lich zum Wein: 13 nach Wein­sor­ten be­nann­te Rad­rou­ten durch­zie­hen auf rund 760 km das Wein­vier­tel. Die ein­zel­nen Rou­ten sind auch für Ge­nuss­fah­rer meist an ei­nem Tag zu be­wäl­ti­gen, las­sen sich aber auch wun­der­bar zu mehr­tä­gi­gen Tou­ren ver­knüp­fen.

Nicht nur bei schlech­tem Wet­ter sind die Wein­viert­ler Mu­se­en für ei­nen Be­such zu emp­feh­len: Auch bei ei­nem der zahl­rei­chen Son­nen­ta­ge soll­te man zum Bei­spiel ei­nen Be­such im Non­se­um in Herrn­baum­gar­ten bei Poysdorf ein­pla­nen. Un­zäh­li­ge un­brauch­ba­re, schein­bar un­sin­ni­ge, aber skur­ri­le Er­fin­dun­gen sind hier aus­ge­stellt.

Freizeit und Sport:

Die wei­te, sanft­hü­ge­li­ge Land­schaft des Wein­vier­tels gibt ei­nen ge­mäch­li­chen Rhyth­mus vor. Hier kön­nen Sie be­däch­tig zwi­schen son­ni­gen Wein­gär­ten und gol­de­nen Äh­ren ra­deln und wal­ken, ge­nuss­voll durch idyl­li­sche Kel­ler­gas­sen spa­zie­ren oder auf lehr­rei­chen The­men­we­gen wan­dern. Im Um­kreis von Schloss Ho­tel Mailberg bie­tet sich der be­wal­de­te Buch­berg an. Wenn Sie die wel­li­gen Hü­gel lie­ber hoch zu Pfer­de oder auf ei­nem der ge­pfleg­ten Golf­plät­ze des Wein­vier­tels ge­nie­ßen möch­ten, fin­den sich in der Re­gi­on aus­rei­chend Mög­lich­kei­ten.

Im nörd­li­chen Wein­vier­tel war­ten auf Freun­din­nen und Freun­de des ge­pfleg­ten Golf­sports ei­ni­ge der­schöns­ten Golf­plät­ze Nie­der­ös­ter­reichs. In nur 30 Mi­nu­ten Au­to­fahrt vom Schloss­ho­tel Mailberg aus, lie­gen der Golf­club Velt­li­ner­land Poysdorf und der Golf­club Schön­born in Göllersdorf.

Eine gute Ge­le­gen­heit, sich auf den Rhyth­mus des Wein­vier­tels ein­zu­tak­ten, ist das Wan­dern. Ob mit Nor­dic Wal­king Stö­cken, Wan­der­schu­hen oder "ein­fach so" - die gleich­för­mi­ge Be­we­gung durch das wel­li­ge Hü­gel­meer macht den Kopf frei, in­spi­riert und lädt Ihre Bat­te­ri­en wie­der auf. Wein­wan­der­we­ge, be­nannt nach den ty­pi­schen Reb­sor­ten, la­den zum Ent­schleu­ni­gen ein. Besonders nett: Kel­ler­gas­sen­füh­run­gen und Kräu­ter­wan­de­run­gen.

Die La­ma-Ranch in Obritz, nur 3 km von Mailberg ent­fernt, hat eine Her­de die­ser ge­müt­li­chen Tie­re. Auf Wan­de­run­gen durch die Wein­ber­ge in der Um­ge­bung lernt man die La­mas ken­nen und kann die Na­tur ge­nie­ßen.

Aus­flü­ge in die Re­gi­on:

Im Um­kreis von Schloss Ho­tel Mailberg gibt es eine Viel­zahl an Se­hens­wer­tem zu er­kun­den. Mit der Nie­der­ös­ter­reich Card ha­ben Sie kos­ten­lo­sen Ein­tritt zu et­li­chen TOP-Aus­flugs­zie­len, wie bei­spiels­wei­se der Ther­me Laa, dem Ret­zer Er­leb­nis­kel­ler oder der Ame­thystwelt Maissau. Ger­ne or­ga­ni­sie­ren wir für Sie ei­nen Miet­wa­gen mit Chauf­feur.

Anreise

Mit dem Auto:

Wir empfehlen für die Anreise aus dem Süden die Umgehung nach Hollabrunn ab Aspersdorf Rechts über Maria-Roggendorf, Oberstinkenbrunn, dann über Kleinweikersdorf nach Mailberg.

Gerne können Sie Ihr Auto direkt im Schlosshof kostenfrei parken, bitte achten Sie im Hof jodoch auf die Erhebungen, die unserem Kellergewölbe Luft geben, unter dem Auto aber Schaden anrichten können!

Mit dem Zug:

Es besteht auch die Möglichkeit, per Zug bis zur Station Hollabrunn zu fahren. Von dort ist die Weiterreise nach Mailberg mit dem Bus (Montag bis Samstag) oder mit dem Taxi möglich.

Gerne stehen wir bei Fragen zur Anreise oder für eine Wegbeschreibung jederzeit zur Verfügung!

Ihr Gastgeber

Wir freuen uns, Sie in Mailberg begrüßen zu dürfen!

Souveräner Malteser-Ritterorden

Schlosshotel Mailberg - Mailberg - Weinviertel
Kontakt
Schlosshotel Mailberg
Souveräner Malteser-Ritterorden
Mailberg 12024 MailbergWeinviertel Niederösterreich Österreich
+43 2943 30301
+43 2943 3030110

Wenn Sie auf "Weiter" klicken weden Sie zum Buchungstool von Schlosshotel Mailberg weitergeleitet.

Weiter
Schlosshotel Mailberg
Service
  • Deutsch sprechend
  • Englisch sprechend
Verpflegung
  • Frühstück
  • Halbpension
  • Regionale Spezialitäten
  • Vegetarisch
Themen
  • Sommerurlaub
  • Winterurlaub
  • Familienurlaub
  • Romantikurlaub
  • Wanderurlaub
  • Mountainbiken
  • Golfurlaub
  • Reiten
  • Haustiere erlaubt
Lage
  • Ortslage
  • im Grünen
  • ausserhalb Zentrum
  • ruhige Lage
  • sonnige Lage
Wetter