Schönlehenhof - Greenranch - Mank, Mostviertel, Niederösterreich

Schönlehenhof - Greenranch - Mank - Mostviertel
Schönlehenhof - Greenranch - Mank - MostviertelSchönlehenhof - Greenranch - Mank - MostviertelSchönlehenhof - Greenranch - Mank - MostviertelSchönlehenhof - Greenranch - Mank - MostviertelSchönlehenhof - Greenranch - Mank - MostviertelSchönlehenhof - Greenranch - Mank - MostviertelSchönlehenhof - Greenranch - Mank - MostviertelSchönlehenhof - Greenranch - Mank - MostviertelSchönlehenhof - Greenranch - Mank - MostviertelSchönlehenhof - Greenranch - Mank - MostviertelSchönlehenhof - Greenranch - Mank - MostviertelSchönlehenhof - Greenranch - Mank - MostviertelSchönlehenhof - Greenranch - Mank - MostviertelSchönlehenhof - Greenranch - Mank - MostviertelSchönlehenhof - Greenranch - Mank - MostviertelSchönlehenhof - Greenranch - Mank - MostviertelSchönlehenhof - Greenranch - Mank - MostviertelSchönlehenhof - Greenranch - Mank - MostviertelSchönlehenhof - Greenranch - Mank - MostviertelSchönlehenhof - Greenranch - Mank - Mostviertel

Kleiner aber feiner Westernreitbetrieb mit familiärer Atmosphäre.

Herzlich Willkommen im wunderschönen Mostviertel!

Hier am Schönlehenhof - inmitten des sanft-hügeligen Melker Alpenvorlandes - betreiben wir einen kleinen familiären Westernreitbetrieb - die Greenranch. Wir bieten sowohl Reitunterricht als auch Unterkunft für Mensch und Pferd, fernab von Straßenlärm, Stress und Hektik können Sie bei uns entspannt die Ruhe genießen und Energie tanken.

Relaxen und entspannen Sie am Pool, erleben Sie einen aufregenden Ausritt in der unberührten Natur oder genießen Sie den Sonnenuntergang auf der Ranch. Bei uns kann man die Seele baumeln lassen und zur Ruhe kommen oder stillen Sie Ihren Kulturhunger bei interessanten Ausflügen in die Umgebung - entdecken Sie Burgen, Schlösser und Museen - das sonnige Mostviertel wartet auf Sie und wir würden uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

Alles Liebe wünscht Ihnen,

Ihre Familie Buber.

Unterkunft

Gästezimmer:

Entspannen Sie sich nach einem erlebnisreichen Tag in unserem romantischen Gästezimmer - hier finden Sie alles, was Ihren Aufenthalt zu einem gemütlichen Urlaub macht.

Ausstattung:

  • Großes Doppelbett
  • großzügiges Bad mit Dusche und WC
  • Tisch mit Stühlen
  • Kleiderschrank

Appartement:

Das große Appartement mit Platz für bis zu 6 Personen ist ideal für Gruppen oder Familienn, mit allen wichtigen Details ausgestattet und liebevoll dekoriert - damit Sie Ihren Urlaub in voller Länge genießen können!

Ausstattung:

  • 2 Doppelschlafzimmer
  • 1 ausziehbare Couch
  • 1 Zustell- oder Gitterbett (bei Bedarf)
  • Bad mit Dusche und separates WC
  • vollständig ausgestattete Küchennische
  • Essbereich mit Esstisch und Stühlen
  • Wohnzimmer mit Fernseher (SAT-Anschluss)
  • Großes Vorzimmer
Preise
Gästezimmer ab€ 43,-
Appartement ab€ 95,-

Die angegebenen Preise gelten pro Person/Nacht inkl. Frühstück und exkl. Ortstaxe (€ 1,10 pro Person/Nacht) sowie einmaliger Endreinigung € 30,-.

Für Haustiere verrechnen wir pro Tag einen Zuschlag von € 10,-.

Allen Gästen stehen ein Swimmingpool mit Liegemöglichkeiten, ein Spielplatz und Parkmöglichkeiten am Hof zur Verfügung.

Seminarraum:

Unser Seminarraum steht Ihnen für alle Arten von Kursen, Seminaren, Tagungen oder Besprechungen zur Verfügung. Die Einrichtung kann je nach Bedarf individuell verändert werden.

Ausstattung:

  • Tische und Stühle für ca. 20 Personen
  • WLAN Breitband-Internet
  • Kaffeemaschine
  • Snacks und Getränke für Zwischendurch
  • Flipchart bei Bedarf
  • Beamer und Leinwand bei Bedarf

Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche bei der Reservierung mit!

Reitangebote:

Wir bieten Ihnen auf Anfrage Reitstunden, Beritt und Training.

FEBS:

F(antasie): Im Spiel tauchen Kinder in eine eigene Welt ein, das Pferd wird zum Freund, Beschützer, Spielgefährten, Begleiter.

E(rlebnis): Durch reitpädagogische Betreuung geschieht die erste Kontaktaufnahme mit dem Medium Pferd. Die Kinder fühlen das Pferd und lernen es zu verstehen.

B(ewegung): Mit und auf dem Pferd werden Kinder angeregt, Bewegungserfahrungen zu sammeln. Nicht Leistung, sondern die Freude an der Bewegung steht im Vordergrund.

S(piel): Mit allen Sinnen können Kinder spielerische Pferde- und Naturerfahrungen sammeln.

FEBS ist reitpädagogische Betreuung für Kinder ab 4 Jahren und jede FEBS-Einheit hat ein Thema. Mal ist es ein altes Kinderspiel, das wir gemeinsam mit dem Pony wiederentdecken, ein anderes mal verwandeln wir uns in Ritter, Indianer oder Feen und Geister - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Unser FEBS Pony ist immer mit Decke und Reitgurt gesattelt, dadurch haben die Kinder sehr engen Kontakt zum Pferd und erlangen im Spiel und ohne Zwang einen freien, ausbalancierten Sitz. Es wird auf jedes Kind individuell eingegangen um einen stressfreien Zugang zum Pferd zu ermöglichen. Mancher will sofort aufsteigen und losreiten, viele andere träumen eher davon mit dem Pferd zu kuscheln oder es einfach nur ganz nah anzusehen. Jedes Kind soll, auch in der Gruppe, die Zeit bekommen, die es benötigt um mit dem Pferd Freund zu werden.

Ihre Gastgeberin Elisabeth Buber betreut als ausgebildete Reitpädagogin alle Kinder mit viel Geduld und Sorgfalt.

Sport & Freizeit

Unser Westernreitcamp 2018:

Möchtest du Westernreiten, im Stall mithelfen oder Pferde, Ponys und Hunde kennen lernen? Dann komm zu unserem Reitcamp - Spaß und Spannung sind bei unserem Programm garantiert!

Programm:

  • Kennenlernen der Pferde - die Kinder lernen den richtigen Umgang mit den Pferden und Ponys, Pferdepflege, uvm.
  • 2 Mal täglich Westernreiten
  • Reitpädagogische Betreuung
  • Rancharbeit (Pferde auf die Koppel führen, Füttern, Mithilfe beim Ausmisten, usw.)
  • Würstel grillen am Lagerfeuer
  • Schwimmen, Basteln, Zeichnen
  • Spiele, auch mit den Pferden
  • Übernachtung im Matratzenlager

Termin:

Montag 16. - Freitag 20. Juli 2018.

Sonstige Freizeitaktivitäten:

Beim Radfahren, Mountainbiken, Reiten, Wandern, Pilgern oder Baden die Schönheit des Mostviertels entdecken.

Sommer wie Winter, am Berg wie im Tal: Im Mostviertel kann man sich immer wieder neu auf die einzigartige Natur einlassen. Beim Plantschen im glasklaren Wasser, beim Balancieren am schmalen Grat, beim Durchforsten von Schluchten und Höhlen, beim Krafttanken im Wald, beim Relaxen auf Schiene oder beim Über-sich-hinaus-Wachsen in der Luft. Augen auf und rein ins Abenteuer!

Das Mostviertel ist mit seinen sanften Hügeln, gewundenen Flusstälern und kaum befahrenen Nebenstraßen für Radtouren wie geschaffen. Man radelt an Streuobstwiesen und Vierkanthöfen vorbei, lernt malerische Dörfer kennen und findet auf der Strecke zahlreiche Kulturdenkmäler, die einem vom Sattel locken. Ob man nun an der Moststraße der Mostbirne auf der Spur ist, am Donauradweg den Wechsel von Kultur- und Naturlandschaften erlebt, am Traisental-Radweg alten Pilgerwegen folgt, am Ybbstalradweg auf der aufgelassenen Trasse radelt oder am Pielachtal-Radweg die Dirndl entdeckt - das Radfahren im Mostviertel (ver)führt zu abwechslungsreichen Entdeckungsreisen.

Viele Wanderer nutzen das Pilgern heute als bewusste Entschleunigung vom Alltag und als "Wellness für Körper und Seele". Und da ist man auf den Pilgerwegen im Mostviertel gerade richtig: Sie verbinden nämlich nicht nur Stätten der Kraft, sondern sind selbst Plätze voller landschaftlicher Schönheit und Ruhe. Zudem bemühen sich viele spezialisierte Angebote, zertifizierte Gastgeber und ausgebildete Pilgerbegleiter um die Pilger. Der bekannteste Pilgerweg ist die Via Sacra, die Wien mit Mariazell verbindet. In den Gnadenort führen auch der Pielachtaler Pilgerweg, der zum Radpilgern einladende Traisental-Radweg und der oberösterreichische Mariazellerweg. Der Sonntagbergweg und Manker Wallfahrerweg sind lokale Pilgerwege. Von überregionaler Bedeutung ist der österreichische Jakobswege mit einigen besonders schönen Teilstücken im Mostviertel.

Wasser ist Leben. Das Mostviertel ist voller Lebensadern: Von Ybbs bis Traisen, vom Lunzer See bis zum Ratzersdorfer See. Die Flüsse, Seen und Freibäder des Mostviertels bieten für jedermann eine Möglichkeit, sich im Sommer abzukühlen. Jede Menge können Wasserratten im, auf und unter Wasser erleben: Schwimmen, Bootfahren, Tauchen, Kanu- und Kajakfahren, Schnorcheln, Segeln, Raften, Windsurfen, Wasserskifahren, Wakeboarden oder Fliegenfischen. Die Mostviertler Gewässer laden nicht nur zu den verschiedensten Wasserabenteuern, sondern sind auch Angelpunkt für einige Ausflugsziele, Erlebniswelten und kulinarische Genussadressen. Da kann man die Seele baumeln lassen und voller Lebensenergie (neu) zu sprudeln beginnen.

Aufregende Skigebiete, rasante Hänge, traumafter Panoramablick, einmalige Erlebnisse - all das zeichnet den Wintersport im Mostviertel aus. Freude am Wintersport wird im Mostviertel groß geschrieben. Vor allem im südlichen Mostviertel werden neben dem Skisport auch zahlreiche alternative Sportmöglichkeiten abseits der Skipisten angeboten: Ob Langlaufen, Schneeschuhwandern oder Rodeln - auch das Freizeitangebot im Winter lässt keine Wünsche offen und ist für jede Brieftasche geeignet.

Anreise

Mit dem Auto:

Von Osten kommend:

  • Nehmen Sie auf der A1 die Autobahnabfahrt "Loosdorf" - rechts zum Kreisverkehr - letzte Ausfahrt "Mank" - in Mank in die Kreuzung bei der Kirche (scharfe Rechtskurve, Gasthof Beringer) links einbiegen - nach ca. 900 Metern kurz vor dem Ortsende (nach Bushaltestelle) rechts und danach gleich wieder links einbiegen (grüne Beschilderung "Reithof Schönlehen / Familie Buber").

Von Westen kommend:

  • Nehmen Sie auf der A1 die Autobahnabfahrt "Pöchlarn" - fahren Sie dann weiter Richtung "Mank" - in Mank bei der Kirche (scharfe Kurve, Gasthof Beringer) rechts geradeaus fahren - nach ca. 900 Metern kurz vor dem Ortsende (nach Bushaltestelle) rechts und danach gleich wieder links einbiegen (grüne Beschilderung "Reithof Schönlehen / Familie Buber").

Bitte beachten:

Manche Navigationsgeräte schicken Sie bei Angabe von "Lehen 1" zur falschen Adresse (ca. 500 Meter von uns entfernt), bitte kontrollieren Sie mit der Karte auf unserer Website, ob Ihr Navigationsgerät die richtige Adresse findet.

Ihr Gastgeber

Wir freuen uns, Sie in Mank begrüßen zu dürfen!

Familie Buber

Schönlehenhof - Greenranch - Mank - Mostviertel
Kontakt
Schönlehenhof - Greenranch
Familie Buber
Lehen 13240 MankMostviertel Niederösterreich Österreich
+43 2755 22532
+43 664 8955966

Wenn Sie auf "Weiter" klicken werden Sie zum Buchungstool von Schönlehenhof - Greenranch weitergeleitet.

Weiter
Schönlehenhof - Greenranch
Service
  • Brötchenservice
  • Deutsch sprechend
Verpflegung
  • ohne Verpflegung
  • Frühstück
  • Hofeigene Produkte
Themen
  • Sommerurlaub
  • Winterurlaub
  • Familienurlaub
  • Urlaub am Bauernhof
  • Wanderurlaub
  • Radfahren/Mountainbiken
  • Golfurlaub
  • Reiten
  • Fischen
  • Skiurlaub
  • Langlaufen
  • Skitouren
  • Haustiere erlaubt
Lage
  • im Grünen
  • ausserhalb Zentrum
  • ruhige Lage
  • sonnige Lage
Wetter