Sporthotel "Zu Gezendorff" - Götzendorf, Römerland Carnuntum-Marchfeld, Niederösterreich

Sporthotel "Zu Gezendorff" - Götzendorf - Römerland Carnuntum-Marchfeld
Sporthotel "Zu Gezendorff" - Götzendorf - Römerland Carnuntum-MarchfeldSporthotel "Zu Gezendorff" - Götzendorf - Römerland Carnuntum-MarchfeldSporthotel "Zu Gezendorff" - Götzendorf - Römerland Carnuntum-MarchfeldSporthotel "Zu Gezendorff" - Götzendorf - Römerland Carnuntum-MarchfeldSporthotel "Zu Gezendorff" - Götzendorf - Römerland Carnuntum-MarchfeldSporthotel "Zu Gezendorff" - Götzendorf - Römerland Carnuntum-MarchfeldSporthotel "Zu Gezendorff" - Götzendorf - Römerland Carnuntum-MarchfeldSporthotel "Zu Gezendorff" - Götzendorf - Römerland Carnuntum-MarchfeldSporthotel "Zu Gezendorff" - Götzendorf - Römerland Carnuntum-MarchfeldSporthotel "Zu Gezendorff" - Götzendorf - Römerland Carnuntum-Marchfeld

Wien besuchen und im Grünen wohnen!

Herzlich willkommen beim Sporthotel "Zu Gezendorf" in Götzendorf an der Leitha!

Mitten in den Leithaauen gelegen, bieten wir Ihnen alles, was zu einem gelungenen Urlaub dazugehört. 10 bis 30 Minuten von den schönsten und interessantesten Sehenswürdigkeiten der Region entfernt, ist unser Haus der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge nach Wien, zum Neusiedlersee, Carnuntum und der Kurstadt Baden.

In gemütlichen Zimmern finden Sie die Ruhe und Erholung, die Sie nach einem erlebnisreichen Urlaubstag brauchen und egal ob "Sportskanone" oder "Relaxer" - bei uns findet garantiert jeder Gast die passende Freizeitgestaltung.

Spezialitäten-Restaurent:

Wir wollen Sie verwöhnen! Täglich servieren wir Ihnen in unserem Restaurant Schmankerl und Leckerbissen aus der Region "Auland-Carnuntum" und aller Welt. Immer wieder veranstalten wir Themen-Abende, Erlebnisessen, Galadinner sowie Spezialitäten-Wochen. Weiters bieten wir immer wieder Brunch-Buffets an, bei denen Sie unbegrenzt mit der ganzen Familie ohne Wartezeit schlemmen können - die aktuellen Termine finden Sie auf unserer Homepage. Um rechtzeitige Reservierung wird dringlichst gebeten!

Neu ist unsere Vinothek in der Sie einige der besten Weine aus Carnuntum genießen können oder gleich zum Ab-Hof-Preis mitnehmen.

Feste und Feiern:

In gemütlicher Atmosphäre finden bis zu 70 Personen Platz, so sind wir auch für größere Feiern und Veranstaltungen bestens gerüstet. Wir würden uns freuen für Sie Ihre private Geburtstags-, Hochzeits-, Firmen- oder Weihnachtsfeier oder sonstige Events ausrichten zu dürfen. Ihr Fest nach Ihren persönlichen Wünschen und Vorstellungen, speziell an Sie angepasst - das bieten wir Ihnen und stehen mit Rat und Tat zur Seite, damit Ihre Feier ein unvergessliches Erlebnis wird!

Unsere Tanzdiele:

In den letzen Jahren begeisterte die Tanzdiele immer mehr Menschen, die Lust hatten die beste Musik der 50er, 60er, 70er und 80er Jahre und von heute zu lauschen. Hier erwarten Sie zahlreiche Events, bei denen Sie kräftig das Tanzbein schwingen und die Nacht zum Tag werden lassen können.

Der Kindererlebnis-Park:

Die Grund-Idee hinter dem Erlebnispark ist es, Kindern die Möglichkeit zu bieten einmal aus der Hightech-Welt von heute auszusteigen und abzuschalten. Wandert durch die Leithaauen, plantscht nach Herzenslust und baut Dämme. Danach geht es ab auf die gemütliche Sonnenterasse um Durst und Hunger zu stillen.

Tennis:

Wir würden uns darüber feuen, Sie auf unserer Tennis-Anlage zu begrüßen.

Diese liegt abgelegen und ruhig mitten im Grünen, hier können Sie sich so richtig auf Ihre Lieblingssportart konzentrieren - ohne lästige Umweltgeräusche oder sonstige störende Einflüsse.

In unserer Anlage befinden sich 3 Sandplätze mit Flutlicht und 2 Kunstrasen-Quarzsandplätze. Je nach Witterung beginnt die Saison im April und endet Ende Oktober - in den Monaten Juni bis August bieten wir Erwachsenene-, Kinder- und Jugenkurse an. Sie können aber auch Privattuniere, Schulsportwochen oder Firmenturniere bei uns veranstalten - die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt!

Wir würden uns freuen, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen!

Unterkunft

Im Haupthaus befinden sich 4 Zimmer und im Nebengebäude befinden sich 11 zusätzliche Zimmer, alle sind mit WC, Minibar, Dusche, Kabel-TV und W-LAN ausgestattet.

Weiters bieten wir Ihnen ein Appartement für bis zu 4 Personen an, welches ebenfalls über die bereits angeführte Austattung verfügt.

Zu unserem Service zählen ein Weckdienst und Zimmerservice, ein Shuttleservice sowie ein Radverleih.

Preise
Einzelzimmer ohne Frühstück ab€ 42,-
Doppelzimmer ohne Frühstück ab€ 32,-
Mehrbettzimmer ohne Frühstück ab€ 22,-

Die angegebenen Preise gelten pro Person/Nacht.

Bei einer Ein-Nacht-Nächtigung stellen wir einen Zuschlag von € 6,- in Rechnung.

Sport & Freizeit

Das Marchfeld, eine der größten Ebenen Österreichs, ist zwischen den beiden Landeshauptstädten Wien und Bratislava angesiedelt. Im Süden wird das Marchfeld durch die Donau begrenzt. Die östliche Grenze (zur Slowakei) bildet die March, die nördliche die Nordbahn und die westliche die transdanubischen Bezirke von Wien (Floridsdorf und die Donaustadt). Barocke Festschlösser wie Schloss Hof und Schloss Niederweiden sind in dieser Region ebenso zu finden wie der Nationalpark Donau-Auen.

Carnuntum, südlich der Donau, wurde sowohl von den Römern als auch vom Weinbau geprägt. Im Archäologischen Park Carnuntum kann man eine Zeitreise in das Leben der alten Römer machen - neben Römerfesten werden auch Gladiatorenshows veranstaltet. Das Wahrzeichen Carnuntums ist das Heidentor, Österreichs bekanntestes römisches Baudenkmal und steht in der Marktgemeinde Petronell-Carnuntum. Die Weinregion Carnuntum ist für ihre großen Weine bekannt. Auf drei Hügellandschaften wird der Weinbau gepflegt: Dem Leithagebirge, dem Arbesthaler Hügelland und den Hainburger Bergen. Steinige Kalk und Lößboden gemeinsam mit dem pannonischen Mikroklima und der Donau bieten ideale Voraussetzungen für den Weinbau.

"Alle Wege führen nach Rom", sagt eine Redewendung. Fünf neue Wanderwege führen in die Region Römerland Carnuntum zwischen Wien und Bratislava: Die VIA.CARNUNTUM. Auf 70 km folgen Genusswanderer den Spuren der alten Römer und erleben die reiche Geschichte der Region.

Der Donauradweg:

Der Donauradweg zählt zu den schönsten Radrouten Europas. Rund 1.200 Kilometer lang ist die Strecke von Donaueschingen in Deutschland bis in die ungarische Hauptstadt Budapest.

Top Ausflugsziele:

Römerstadt Carnuntum:

Ein Besuch in Carnuntum holt die Römer ins Hier und Jetzt: architektonische Meisterwerke, romantisch verklärte Ruinen und kostbare Schätze. So nah waren die Römer noch nie! Entdecken Sie die Römerstadt Carnuntum.

schlossORTH Nationalpark-Zentrum:

Das Nationalpark-Zentrum liegt in Orth an der Donau, im Marchfeld. Es bietet den Besuchern neue Perspektiven auf die Donau-Auen und umfassende Information.

Museen und Ausstellungen:

Ein Besuch in Carnuntum holt die Römer ins Hier und Jetzt. Carnuntum, die Stadt der Kaiser, ist wiedergeboren. Weltweit einmalig wurde ein römisches Stadtviertel rekonstruiert. Barocke Lebenslust wird auf Schloss Hof spürbar, einst Sommersitz von Kaiserin Maria Theresia.

Genussvoll einkaufen:

Wie wärs mit einem genussvollen Souvenir? Einem außergewöhnlichen Geschenk? Von edlen Bränden über fruchtige Säfte, von köstlichem Käse bis zu süßem Honig - die Donauregion Römerland Carnuntum-Marchfeld ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Feinkostladen.

Donau Schifffahrt:

Besonders schön ist es, die Donau zwischen Wien und Bratislava vom Schiff aus zu erleben. Abwechslungsreiche Landschaften, ursprüngliche Auwälder, weite Ebenen und herrliche Ausblicke erwarten Sie.

Anreise

Mit dem Auto:

Von Wien kommend:

  • Auf der Autobahn A4 in Richtung Budapest, weiter bei Fischamend über die B9 nach Petronell-Carnuntum und Hainburg an der Donau oder bei Bruck an der Leitha nach Göttlesbrunn, Höflein, Mannersdorf und Götzendorf.

Von St. Pölten kommend:

  • Auf der E60 Richtung Wien, weiter über die A4 Richtung Fischamend.

Von Linz kommend:

  • Auf der A1 Richtung Wien, weiter über A21 Wien-Flughafen/Slowakei, A4 nehmen Richtung Slowakei/Budapest.

Von Graz kommend:

  • Auf der A2 Richtung Wien, weiter über S1 Richtung Ungarn/Slowakei und anschließend über A4 weiter Richtung Ungarn/Slowakei.

Mit dem Zug:

Im Stundentakt haben Sie die Möglichkeit mit der Schnellbahn S7 (Floridsdorf - Wolfsthal) in die Region Römerland Carnuntum zu kommen, ein Zustieg beim Flughafen Wien ist möglich.

Aus der Bundeshauptstadt gibt es von den Bahnhöfen Wien Hauptbahnhof und Wien-Mitte regelmäßige Bahnverbindungen nach Marchegg über Deutsch-Wagram, Straßhof, Gänserndorf und Götzendorf.

Ihr Gastgeber

Wir freuen uns, Sie in Götzendorf begrüßen zu dürfen!

Kurt Przibyl

Sporthotel "Zu Gezendorff" - Götzendorf - Römerland Carnuntum-Marchfeld
Kontakt
Sporthotel "Zu Gezendorff"
Kurt Przibyl
Hinter der Mühle2434 GötzendorfRömerland Carnuntum-Marchfeld Niederösterreich Österreich
+43 2169 2128
+43 676 4332064
+43 2169 212833

Wenn Sie auf "Weiter" klicken weden Sie zum Buchungstool von Sporthotel "Zu Gezendorff" weitergeleitet.

Weiter
Sporthotel "Zu Gezendorff"
Service
  • Deutsch sprechend
  • Englisch sprechend
Verpflegung
  • ohne Verpflegung
  • Frühstück
  • Regionale Spezialitäten
Themen
  • Sommerurlaub
  • Familienurlaub
  • Wanderurlaub
  • Mountainbiken
  • Golfurlaub
  • Reiten
  • Fischen
Lage
  • Ortslage
  • im Grünen
  • ausserhalb Zentrum
  • ruhige Lage
  • sonnige Lage
Wetter