Was suchen Sie?
# ferien

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre und Datensicherheit sehr ernst. Hier möchten wir Ihnen erklären, welche Daten wir erheben, wozu wir sie nutzen und wie wir Ihre Daten schützen. Diese Datenschutzgrundsätze gelten nicht für Websites im Internet, die Sie durch Hyperlinks von ferienmax.at aufrufen können.

Grundsätzlich erheben wir keine personenbezogenen Daten, wenn Sie ferienmax.at besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

An wen werden meine Daten weitergegeben?

Wenn Sie bei ferienmax.at eine Anfrage vornehmen, werden Ihre Anfragedaten an die von Ihnen ausgewählte Unterkunft/Betrieb weitergegeben um Ihre Anfrage überhaupt möglich zu machen. Ihre Daten werden grundsätzlich auch nicht an Dritte weitergegeben. Keinesfalls werden Ihre Kontaktdaten von uns verkauft oder verliehen.
Aufgrund gesetzlicher Vorschriften und entsprechender gerichtlicher oder behördlicher Anordnungen sind wir in Ausnahmefällen verpflichtet, Daten an die anordnenden Behörden oder Gerichte herauszugeben. Dies geschieht dann nur im Rahmen unserer gesetzlichen Verpflichtungen.

1. Rechtsgrundlage (EU-Datenschutz-Grundverordnung und österreichisches Datenschutzgesetz 2018):

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung schützt die Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen und insbesondere deren Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

2. Websitebetreiber und Verantwortlicher der Datenverarbeitung:

REBO Marketing & Webwerkstatt - Ruth Panzenböck e.U
Eitzenbergerstraße 4-6/12
2544 Leobersdorf
Österreich

Bei Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter derselben Postadresse oder per E-Mail an office[at]ferienmax.at.

Mit der Nutzung unserer Website ferienmax.at und sonstigen Angeboten (nachfolgend auch gemeinsam als die "ferienmax-Dienste" bezeichnet) willigen Sie ein, dass wir bestimmte Daten erheben dürfen. Im Gegenzug verpflichten wir uns, Ihre Daten nach dem aktuellen Stand der Technik zu schützen.
Ihre Daten werden von uns nicht zum Zwecke der Werbung an Dritte weitergegeben. Dritte erhalten Ihre personenbezogenen Daten von uns nur in der in diesen Datenschutzbestimmungen beschriebenen Weise.

3. Cookies:

Um die Nutzung der ferienmax-Dienste für Sie so komfortabel wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Keines der auf unserer Website verwendeten Cookies sammelt Informationen, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Fast jede Website nutzt Cookie-Technologien. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Rechners abgelegt werden und so Ihre Wiedererkennung durch unsere Website ermöglichen.

Beim Besuch unserer Website werden von uns ausschließlich solche Cookies gesetzt, die unbedingt erforderlich sind, um unsere Website ferienmax.at zu betreiben oder einen Dienst, der von Ihnen ausdrücklich gewünscht wurde, zur Verfügung zu stellen (z.B. Urlaubsanfragen).

Sie können allerdings Ihren Internetbrowser so einstellen, dass die Speicherung von Cookies verhindert wird, wenn Sie keine Cookies möchten. Um herauszufinden, wie Sie das in einem bestimmten Browser machen, können Sie seine integrierte Hilfe-Funktion nutzen oder alternativ http://www.aboutcookies.org aufrufen, wo Schritt für Schritt erklärt wird, wie sich Cookies in den meisten gängigen Browsern verwalten und löschen lassen. Dies könnte möglicherweise jedoch dazu führen, dass Sie nicht mehr sämtliche ferienmax-Dienste oder deren Funktionen vollumfänglich nutzen können. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

4. Google Analytics:

Auf unserer Website nutzen wir den Webanalysedienst Google Analytics der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google Analytics verwendet Cookies, welche auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Websitenutzung ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung der Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen gegenüber Website-Betreibern zu erbringen.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktiver IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/.

5. Google AdWords:

Auf unserer Website nutzen wir den Webanalysedienst Google AdWords der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google AdWords verwendet Cookies mit dem Zweck, die Besucher via Remarketing-Kampagnen mit Online-Werbung zu einem späteren Zeitpunkt im Google Werbenetzwerk anzusprechen. Zur Schaltung von Remarketing-Anzeigen verwenden Drittanbieter wie Google Cookies auf der Grundlage eines Besuchs der vorliegenden Website. Sie als User haben die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies durch Google zu deaktivieren, indem Sie die Seite zur Deaktivierung von Google unter www.google.com/ads/preferences aufrufen.

6. Google Werbenetzwerk, Remarketing und DoubleClick:

Google verwendet das DoubleClick-Cookie auf Websites des Google Werbenetzwerks und bei bestimmten Google-Diensten, um AdWords-Kunden und Publisher bei der Anzeigenschaltung und -verwaltung im Web zu unterstützen. Wenn Sie eine Website aufrufen und eine über Websites des Google Werbenetzwerks geschaltete Anzeige angezeigt wird oder Sie darauf klicken, wird eventuell ein DoubleClick-Cookie in Ihrem Browser abgelegt. Der Ihrem Browser zugewiesene DoubleClick-Cookie-Kennzeichner ist der gleiche, der beim Besuch von Websites verwendet wird, auf denen Werbeprogramme von DoubleClick zum Einsatz kommen. Wenn Ihr Browser bereits über ein DoubleClick-Cookie verfügt, sollte kein weiteres DoubleClick-Cookie abgelegt werden. Weitere Informationen über die Verwendung von DoubleClick-Cookies im Zusammenhang mit dem Werbeprogramm von DoubleClick erhalten Sie in den häufig gestellten Fragen zum DoubleClick-Datenschutz oder Sie können hier Ihre Einstellungen ändern: www.google.com/settings/ads.

Ferner benutzt unsere Website Remarketing mit Google Analytics für Online-Werbung. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter, einschließlich Google. Durch den kombinierten Einsatz von Erstanbieter-Cookies (z.B. Google Analytics-Cookies) und Drittanbieter-Cookies (z.B. DoubleClick-Cookies) können Ihnen auf der Grundlage Ihrer früheren Besuche dieser Website Anzeigen unterbreitet sowie optimiert und ausgewertet werden. Mithilfe von Remarketing werden Informationen über Ihr Surfverhalten zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert (Targeting/Retargeting). Diese Daten werden mithilfe von Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Anhand eines Algorithmus können Ihnen anschließend gezielte Produktempfehlungen als personalisierte Werbebanner auf anderen Webseiten (sog. Publishern) angezeigt werden. In keinem Fall können diese Daten dazu verwendet werden, Sie als Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebots benutzt.

7. Erfassung anonymer Daten und Informationen:

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf unsere Webseite, d.h. bei jedem Aufruf oder Versuch eines Aufrufs einer Datei auf diesem Server, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei, einem sogenannten Logfile, gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen - wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. Wir versuchen auch nicht, diese Informationen zu erheben.

Erfasst werden können:

  • Name der aufgerufenen Seite oder Datei,
  • verwendeter Browsertyp und Version,
  • das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,
  • die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer),
  • die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden,
  • das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite,
  • die übertragene Datenmenge,
  • eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),
  • der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems sowie
  • sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Alle diese Daten nutzen wir nur um unsere Webseite für Sie noch besser zu machen, zu statistischen Zwecken von uns und von uns beauftragten Auftragsverarbeitern und aus Gründen der Datensicherheit (d.h. zum Schutz unserer Systeme und der darin gespeicherten Daten gegen den Zugriff Unbefugter z.B. einem Cyberangriff), zur Erkennung und Beseitigung von Fehlern in unseren Systemen und für Fälle, bei denen aufgrund bestimmter Tatsachen der Verdacht besteht, dass die ferienmax-Dienste rechts- oder vertragswidrig genutzt werden, z.B. zur Begehung von Straftaten.

8. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten:

Sofern innerhalb unserer ferienmax-Dienste die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften, Telefonnummern...) besteht - wie etwa zur Anfrage an eine Hütte sowie zur Anmeldung zum Newsletter, so erfolgt die Angabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Wenn Sie uns eine E-Mail senden, wird Ihre E-Mail-Adresse und Ihre übrigen persönlichen Daten nur für die individuelle Korrespondenz mit Ihnen verwendet.

Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller von uns angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe personenbezogener Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

9. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung (Recht auf Vergessen werden), Sperrung:

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sie können sich hierzu jederzeit an uns unter office@ferienmax.at wenden.

Als betroffene Person haben Sie das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden. Sie können sich hierzu jederzeit an uns unter office@ferienmax.at wenden.

10. Recht auf Datenübertragbarkeit:

Als von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch Sie als betroffene Person uns als Verantwortlichem bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a) DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.

Ferner haben Sie als betroffene Person bei der Ausübung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DSGVO das Recht, zu erwirken, dass Ihre personenbezogenen Daten direkt von uns als Verantwortlichem an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit können sich hierzu jederzeit an uns unter office@ferienmax.at wenden.

11. Recht auf Widerspruch:

Als betroffene Person haben Sie das Recht, aus Gründen die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Sie können sich hierzu jederzeit an uns unter office@ferienmax.at wenden.

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie als betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.

12. Kontaktformular:

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

13. Newsletter:

Um sich beim Newsletter anzumelden, benötigen wir mindestens Ihre E-Mail-Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll. Weitere Angaben werden verwendet, um Sie im Newsletter persönlich ansprechen zu können oder um Rückfragen zu ermöglichen. Wir verwenden für den Newsletterversand das Double-Opt-In-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen erst dann den Newsletter zusenden, wenn Sie Ihre Anmeldung nach Mitteilung Ihrer E-Mail-Adresse über eine von uns zugesendete E-Mail und einen darin enthaltenen Link bestätigen. Damit stellen wir sicher, dass nur Sie selbst sich als Nutzer der angegebenen E-Mail-Adresse beim Newsletter anmelden können. Bis zu einer Bestätigung durch Sie, nimmt der Newsletter-Dienst keine weiteren Anmeldungen unter der angegebenen E-Mail-Adresse entgegen. Sie können einen bei uns abonnierten Newsletter jederzeit abbestellen. Dazu können Sie auf unserer Seite unter "Newsletter" die dafür vorgesehene Funktion verwenden oder über einen Link am Ende des Newsletters eine Stornierung vornehmen. Die personenbezogenen Daten werden gespeichert und für den Newsletterversand verwendet, bis Sie sich abmelden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.